Kochtopf BlogEvent VIII - Zitrusfrüchte - 恵美

Publié le par Emi Taya

Ozeanische Zitrusschale


Je tiefer man in die Glasschale sinkt, je herber, gesalzener und saurer schmeckt es, und jedesmal erfahrt man eine neue Konsistenz. Es handelt sich hier um Küche und nicht um irgendeine Lebens Allegorie :-)

Die obere Schicht mit Chantilly zerschmilzt auf der Zunge wie eine leichte Nachspeise.

Dan kommt die etwas dichtere Sauce mit winzige und etwas salzige Kipperstücke.

Danach zerplatzen die Grapefuit Teile und lösen ihre Flüssigkeit und ihre Säure auf.

Ganz unten in der Schale liegt das gewürzte salbungsvolle Gefühl der Avocado Purée.

Die jenige die Zitrusfrüchte wircklich gern werden dan noch in die letzte Limette Rondelle beissen und in dieser Art auf eine ganze schrille Note enden.

Zutaten für 6 Personnen

Grapefruit roséfarbig (citrus paradisi/oroblanco) 2

Pomelu (citrus maxima auch Pampelmuse genannt) 1 einziges Teil von der Frucht

Limette (citrus latifolia) 3

Avocado 2

frischer Dill

Kipper (geräucherte Hering) – 1 filet 200 g

Lachs-Eier – 100 g

Meerretisch-Sahne 3 teel

Magerquark 400 cc

Halbrahm 100 cc

Milch (für den Kipper)

Olivenöl

Feiner Meer Salz (Fleur de sel)

Zucker

pfeffer

Bereitung


Kipper

Mit Milch in eine Schüssel bedecken und eine Stunde ruhen lassen.

Langsam wärmen. Vom Herd wegnehmen sobald die Milch summt. Bedecken und einige Minuten ruhen lassen

Haut abziehen und in ganz kleine Stücke zerfetzen

Fein geschnitten Dill und Limette reinmischen

Grapefruit

Sorgfälltig schälen. Die Teile auseinander nehmen. Die Haut abnehmen. Der Länge nach in 2 Hälften schneiden. Den Saft der bei dieser Behandlung herausspritz in einer Tasse behalten.

Pomelu.

Schälen und nur ein Teil behalten. Haut entfernen. Die Fasern auseinander lösen.

Avocado

Avocado N°1 – Der Länge nach in feine Stücke schneiden. Mit Limette spritzen (sonst wird das Früchtefleich bald schwarz)

Avocado N°2 – purieren.

Die Puree mit folgendem mischen : Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer, Saft einer Knoblauchzehe; einige Olivenöl Tröpfen.

Sauce mit Quark

Den Quark mit folgenden Zutaten mischen : Meerretisch, Limettensaft; Saft von dem Pomelu (den sie behalten haben), Salz, Pfeffer, einige Tropfen Olivenöl, 1 Teel. Zucker im Falle die Meerretischsahne nicht genug mild schmeckt.

Kipper

Die Kipper Stücke mit der Quark Sauce mischen.

Crème chantilly

Salzen und Pfeffern, anschlagen

Die Pomelu Fasern reinmischen



Service


In Glassschalen servieren

  • zuerst eine Rondelle Limette (um die Grapefuit Stücke aufzustüzten)

  • eine Schicht Avocadopurée

  • Die halbierte Grapefruit gegen das Glass aufstützen

  • Eine Schicht Kipper Sauce

  • einige Stückchen Avocado

  • Mit der Chantilly Kronen

  • Als letzte mit Lachs Eier, Dill und noch einige Pomel Fasern schmücken..

Buchweizen Blinis eignen als Beilage.


Publié dans Auf Deutsch

Commenter cet article

minoru 18/01/2006 20:07

わぁ、すごい。ドイツ語もできるんですか?!

Véronique 16/01/2006 19:54

Oishi sou! ;-)

Desideria 16/01/2006 19:35

Hach, das sieht toll aus und liest sich sehr gut. Ich werde es nachmachen. Danke! Wunderbar, wie immer.

Casseroles2Nawal 14/01/2006 14:48

Au risque de redire à chaque fois la même chose ;-) : C'est Superbe !
Excellent week-end Emi. Bizzz de Nawal ! 

ostwestwind 13/01/2006 13:33

Das ist ja oberlecker, übrigens Kipper-Sauce klingt niedlich.Gruß Ulrike aka ostwestwind.