Zitrusfrüchte - Blog-Event VIII - die Wahl

Publié le par Emi Taya

Blog-Event VIII: Zitrusfrüchte - Die Wahl

Die Wahl
Zitrusfrüchte und Gesundheit sind die ersten Gewinner dieses Blog-Event VIII: je mehr ausgeprobt wurde, desto mehr Vitaminen haben uns von der Winterliche Kälte geschützt.

Jetzt kommt aber noch die Wahl für den besten Beitrag. Zuerst müssen wir mal alle Rezepte sorgfältig betrachten und wie ein Musiker die Musik hört indem er eine neue Partitur anschaut, werden wir es versuchen uns beim Lesen die Geschmacke vorzubilden. Bereit?

Hier sind die Rezepte und Links, nach Einreichungsdatum sortiert :

Nach langer Jagd auf echte Blutorangen hat Xut (Jan) ganz rasch eine ungewöhnliche aber sehr leckere Blutorange-Möhren-Suppe vorbereitet.

In Küchenlatein beschreibt uns Ulrike-Ostweswind eine appetitliche Zitronenpizza wo sauer-herbe Zitronen Scheiben sich mit Lachs harmonieren.

Eine Ente kam in der Bauernküche vorbei... Von der Farmersfrau wurde sie ein Canard à l'orange verwandelt, in klassicher Tradition.

Foodfreak kommt mit einem bunten Teller wo ein Lachs mit Orangen gratiniert auf einem grünen Bett Rucola ruht.

Nach verschiedene Einfälle entschied sich Brot und Rosen für ein Zitronenrisotto das ganz frisch auf der Zunge wirkt.

Mutant trainierte eine ganze Woche mit Zitrusfrüchte. Am Ende verwiklicht sie eine prächtige Orangetorte die sich noch fast besser auf Italienisch als auf Deutsch anhört « Crostata d'arance »

Von einer grosse Fülle Rezepte entschloss sich Kerowyn für ein Ingwer-Orangen-Huhn wo das Fleich in einem duftigen Balsamico marinierte.

Was konnte eine Marmeladenfan wie Irgendeinisch aus ihre « mussichunbedingtnochkochennotizzettel » aussuchen? Eine Orangenmarmelade ganz sicher!

Aus Erias Handgelenk entstand ein Erdäpfelriebler. Nur wird hier mal diese typiche Tyroler Späzialität mit einer köstliche Orangensauce serviert.

Kaffeebohne hat auch mehrere Rezepte ausprobiert, blättern sie mal durch ihr Blog. Am Ende wurde eine leckere Mandeln-Orangen-Tarte ausgewählt.

Cascabel verwendet gerne Zitrusfrüchte und hat schon mehrmal darüber Beweiss gegeben. Hier hat sie uns sorgfältig ausgewählte Crêpes à l'orange vorbereitet.

Newcomer Lilizen bietet uns ein rosa-Grapefruit-Curd das ganz lecker auf eine Scheibe Brot schmeckt. (teilweise Google-übersezt, also bitte manchmal auf das Originale Rezept schauen!)

Newcomer Papilles&Pupilles hat in ihrem Kochtopf ein zartes Stück Kalb mit Zitrusfrüchte und Möhren für uns langsam schmoren lassen.

Seit dem Anfang der BlogEvents hat er mitgemacht in dem er die schöne Banners entwurf. Dieses mal schlägt uns Indenbergenistfreiheit auch eine köstliches Lachsfilet an Zitronenrahmsauce vor.

In Astrids wiener-Wok tanzen feurige Chilischoten und Sichuan Pfefferkörner mit saftige Mandarinen. Nach einige Wokwendungen entsteht ein schmackhaftes Rindfleisch mit Mandarinen.

In der Ozeanische Zitrusschale die uns Fleur de sel vorschlägt wird es immer sauerer je tiefer man löffelt.

Nach viel Gebäck und Kuchen in der letzten Zeit entschied sich Mine für Teatime-blog eine frischer und eleganter Kumquat-Nashi-Salat zu servieren.

Anaximander hat aus Miletos die Sehnsucht nach aromatische Salate heimgebracht. Der Grapefruits-Fenchel-Salat wird mit viele gute Side-Effects wirken.

« Habe ich es richtig gemacht? » fürchtet Ralph... Aber ganz sicher! Den jenigen die Huhn, Zitrone, und Knoblauch gern haben, denen schmeckt dieses Tajine Gericht hervoragend.

Mit einer Hand wurde eigene Butter hergestellt während die Andere die köchenlde Früchte rührte. Dabei las Strandi Harry Potter auf dem Laptop. Und so enstand ein verhexendes Lemon Curd.

Newcomer Sus erfasste ihr Mut und schlägt uns eines ihre Lieblingsrezepte vor: Kumquats-mini-Kuchen die auch Zitrone, Orangen und Mangos enthalten...

Aus neun Proben wählte Zorra ein Rezept wo köstliche Zutaten in einer Bratpfanne mit Bratbutter braten und brutzeln. Am Ende stehen Zitronen-Hacktätschli in dem berühmten Zorra Teller.

Dilek zeigt uns was er so alles mit Zitrusfrüchte in letzter Zeit gezaubert hat. Da fühlt man sich fast wie in einem Dilekatessen Laden... Für BlogEvent VIII präsentiert er prächtige eingelegten Zitronen.

Da stand Orangenwein. Was könnte damit harmonieren? Aber Ricotta doch ganz selbsverständig... Und so präsentiert uns Newcomer Veronika ihr Orangenwein-Panna-Cotta mit Orangensalat.

Newcomer Marie-Laure suchte ein ganz leichtes Rezept (so behauptet sie). Wenige Zutaten, schnell gebacken, hier sind die Biscuits au citron.

In typischer brummelde Kölcher Art kam Rosas Beitrag noch rechtzeitig ein, 8 Minuten vor dem Mitternachts letzten Schlag. Darum sollte ihr schön photographiertes Lemon-Curd Rezept auch mitmachen.

Ausser Konkurrenz:
- Brot und Rosen - Limettencreme
- Zorra - verschiedenste
- Anaximander - Orangensalat
- Ralph - Geschmorte Artischocken mit Zitrone
- Strandi - Buttermilch-Pannacotta mit Blutorangensauce
- Mutant - Orangensalat

Jetzt zur Wahl:

Publié dans Auf Deutsch

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article